TVG 2016

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:




TERMINE
12.03.201714 UhrTurnvergleich, Sporthalle

25. Dezember 2016

Es hat ein wenig gedauert, aber jetzt sind über 300 Bilder der Dancegala in der Fotogalerie online! Viel Spaß beim anschauen!

8. November 2016

Die 5-, 10- und 15-jährige Jubiläumsfeier unserer drei Tanzgruppen Power Girls, Myself und Destination am 29. Oktober war ein großer Erfolg! Rundherum gab es nur zufriedene Gesichter in der Volkshalle, die hierzu förmlich aus allen Nähten platzte. Die Veranstalter freuten sich riesig über das Zuschauerinteresse und dass die vielen ehrenamtlichen Arbeitsstunden in den letzten Wochen vor der Gala somit belohnt wurden.
Unsere Tanz-Trainerin Jutta hatte wieder ganze Arbeit geleistet und ein abwechslungsreiches und qualitativ hochwertiges Programm für die Gala zusammengestellt durch das Moderator Ralf Klement in seiner gewohnt souveränen und unterhaltsamen Art führte. Die Zuschauer waren begeistert von den hervorragenden Auftritten der einzelnen Gruppen und Solisten, wovon jeder für sich allein ein Leckerbissen war! Ob Ballett, Bauch- oder Gardetanz, Modern Dance, Rhythmische Sportgymnastik, Turnakrobatik, Hip Hop oder Street Dance, die Stimmung in der Volkshalle war vom ersten bis zum letzten Act fantastisch.
Vor allem die Performance des „Duo Piti“ war wirklich ein Highlight: Trotz – oder gerade wegen – des verletzungsbedingten Fehlens einer der beiden Partner. Denn auch die fabelhafte Soloakrobatik von Timo war eine Augenweide und wurde von den Zuschauern mit „standing ovations“ bedacht. Seine Solonummer hatte er eigens nur für unsere Tanzgala einstudiert. Auch nahm er sich nach seinem Auftritt viel Zeit für Fotos und Autogramme.
Ein gesangliches Highlight bescherte uns Lea Hartlaub die uns mit dem Lied “I could have danced all night “ aus dem Musical My Fair Lady verzauberte. Vielen Dank für diesen souveränen Auftritt.
Die drei TVG-Tanzgruppen tanzten ihre Premieren auf sehr hohem Niveau: beim gelungenen Premierenauftritt der Gruppe mySelf mit “Sleepy Hollow“  durften wir den Gesang von Lea nochmals genießen. Die Power Girls, trainiert von Jutta und Sabine Fecher, begeisterten mit Party Time und destination mit FlyRunSurvive, hier wird Jutta unterstützt von Monja Becker und Lea Petschner. Danke auch Samira Kallen für die Schminke und Victoria Ott für die Frisuren.
Allen auftretenden Akteuren gilt unsere größte Anerkennung für Ihren Auftritt und wir bedanken uns auch an dieser Stelle noch einmal herzlich!
Ein ganz besonderer Dank gilt aber auch den zahlreichen Sponsoren, Deko Dietsch für die Bereitstellung der Hallendekoration und den vielen Helfern vor, während und nach der Gala, ohne deren tollen Einsatz diese große Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre! Es ist unmöglich alle helfenden Hände persönlich zu erwähnen, daher ein herzliches Dankeschön: an die Tänzerinnen und Trainer unserer drei Tanzgruppen selbst, Moderator Ralf, Martin Kehlenbach und seine Tochter Julia für die 1a musikalische Unterstützung und die richtigen Lichteffekte, die Eltern, die sonstigen Helfer aus der Turnabteilung, die Hausmeister und jeden einzelnen Zuschauer für die tolle Stimmung vom ersten bis zum letzten Act. Die TVG-Dance Gala 2016 wird allen in unvergesslicher Erinnerung bleiben!

23. Oktober 2016

14 unserer Turnerinnen fuhren heute wieder nach Wörth zum Turnvergleich mit unseren Nachbarvereinen Eichenbühl, Eisenbach, Großheubach, Klingenberg, Mömlingen und Wörth.
 
In den letzten Übungsstunden vorm Wettkampf hatten alle nochmal gute Fortschritte gemacht, so dass wir frohen Mutes antraten. Im Wettkampf kam dann leider bei dem ein oder anderen bisschen Pech dazu, die anderen Turnerinnen waren auch ganz gut und so hat es letztendlich nicht in allen Altersklassen zu vorderen Plätzen gereicht. Bei den B-Turnerinnen (14/15 J.) turnten unsere beiden Teilnehmerinnen ohne Konkurrenz. Keiner der anderen Vereine hatte Turnerinnen in diesem Alter dabei, welche generell nur außerhalb der Mannschaftswertung starten.
 
Aber auch wenn es für den Mannschaftspokal nicht gereicht hat (den hat Großheubach mitnehmen dürfen), durften 2 von uns eine Medaille bzw. Pokal mit nach Hause nehmen: Jule Vügten wurde 3. (von 35) und Lea Neff wurde sogar 1. (von 19)! Ansonsten gingen folgende Turnerinnen auf Punktejagd:
 
F: Marie Kimmich, Jule Vügten, Kim Wittler
E: Samira Bramm, Zoe Pilzweger, Lupita Romero-Santoro, Selina Uhrig
D: Lea Neff, Sofia Hartig, Danielle Kuther, Anna Roth
C: Joline Göbel
B: Bianca Reinhardt (1.), Pia Schwarzkopf (2.)
 
Herzlichen Glückwunsch! Jetzt heißt es aber trotzdem fleißig weiter üben, so dass wir im März 2017 beim nächsten Wettkampf wieder angreifen können, wir schaffen das! Vielen Dank auch an Sophie Schnabel, die sich erstmals als Kampfrichterin einteilen ließ und langsam in den so wichtigen „Job“ reinschnuppern durfte. Jetzt ist sie gewappnet fürs nächste Mal!
 
Gerne dürfen ab sofort auch wieder Neu- oder Wiedereinsteiger dazu kommen! Wer also Lust hat, das Turnen zu lernen, darf gerne freitags in die Sporthalle kommen (5 1/2 - 9 Jahre 18-19 Uhr und ab 9 Jahre 19-20.30 Uhr) und einfach mal mitmachen. 
25. Juli 2016

So, es ist wieder soweit ;) Aufgrund eines Notebook-Absturzes musste die Seite komplett neu erstellt werden. Daher sind auch die "alten" Bilder oder Spielberichte nicht mehr online... Bitte um Verständnis, vielleicht folgt noch das ein oder andere. Aber immerhin kann wieder aktuelles geteilt werden!! 

Gleichzeitig sind jetzt auch die Bilder vom Jugendzeltlager in der Fotogalerie online, welches Mitte Juli stattgefunden hat. 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü